Online einkaufen in wenigen Schritten:

1Waren aussuchen und in den Warenkorb legen
2Warenkorb ansehen und ggfls. ändern
3Anmelden oder registrieren
4Angabe der Liefer- und Rechnungsadresse
5Prüfen der Bestellung und ggfls. ändern
6Bezahlmethode wählen und kaufen

Terracotta-Backform viereckig

Terracotta-Backform viereckig von Haubrich Spezial-Backmischungen GmbH für ein 500 g Brot, 12 x 12 x 9,5 cmTerracotta-Backform viereckig

12 x 12 x 9,5 cm,
für ein 500 g-Brot,
perfekt für Backmischungen Nr. 3, 4 und 5
Preis inkl. MwSt.: 19,99 €

Preloader

Backformen aus Ton sind der naheliegendste – und natürlichste! – Helfer bei der Zubereitung von Nahrungsmitteln. Das Backen in Terracotta-Backformen ist gleichmäßig und schonend und verleiht dem Brot eine herrlich knusprige Kruste ohne es zu verbrennen.

 

Terracotta-Backform viereckig - diese quadratische Form ist perfekt geeignet für unsere Dinkel Backmischungen Nr. 3, 4 und 5, speziell das Kosakenbrot, dessen klassische Form viereckig ist, gelingt darin meisterhaft. Der Vorteil des Backens in der Form: Anders als bei sogenannten freigeschobenen Broten kann der Teig nicht vorzeitig „zerfließen“ (was zu einem breiten Fladen führen würde, dessen Scheiben aus zu viel Kruste und zu wenig Teig bestehen). So wird das Selberbacken kinderleicht – und der Genuss unserer würzigen Brote zum einzigartigen Erlebnis.

 

Alle unsere Terracotta-Backformen aus unserem Sortiment sind hochwertig verarbeitet und werden im Westerwald, aus extrem schadstoffarmen Westerwälder Ton hergestellt. Aufgrund seiner natürlichen Beschaffenheit eignet sich Ton besonders gut fürs Brotbacken und Brotaufbewahren, in Terracotta-Backformen gebackene Brote entfalten ein unnachahmliches Aroma.

Terracotta-Backformen haben hervorragende Backeigenschaften, denn sie leiten die Hitze optimal und fördern somit ein rundum gleichmäßiges, schonendes Durchbacken der Brote. Auch auf die Krustenbildung wirkt Terracotta sich positiv aus; Metallformen z. B. werden zwar schnell heiß, geben die Hitze aber nicht so gut ab und die Brote verbrennen von außen leicht.

Unsere Terracotta-Backformen lassen sich vielseitig einsetzen, durch den optimalen Wärmetransfer eignen sie sich nicht nur zum Backen von Brot, sondern auch hervorragend für Kuchen, zum Überbacken von Aufläufen sowie das schonende Garen einer Lasagne.

Die Terracotta-Backformen sind alle von innen und teilweise von außen glasiert, sollten aber auf jeden Fall gut eingefettet werden, um ein leichtes Auslösen der Brote zu gewährleisten. Am besten gelingt dies bei Verwendung eines Trennsprays, ist aber auch mit herkömmlichen Fetten möglich. Für ein optimales Backergebnis in unseren Terracotta-Backformen, fetten Sie diese bitte mit Öl oder Trennspray ein. Wählen Sie die Einstellung Umluft bei 180° C und platzieren die Form auf dem untersten Rost. Den Backofen immer vorheizen.

 

Entdecken Sie unsere wunderbare Kollektion an Backformen und anderem Zubehör aus heimischer Terracotta – für ein schonenderes und natürlicheres Backen.


Nach oben